pd-derFotoclub   |   Impressum   |   Kontakt

pd-derFotoclub: wer wir sind

Allgemeines

Auf unserer Internetseite können Sie sich als Gast und als Mitglied über die geplanten Fotofreizeiten, die Fotoworkshops und sonstige Events informieren.
Mitglieder stellen sich mit ihren „Lieblingsbildern“ vor.
Bilder, die bei Wettbewerben Preise gewonnen haben, sind ebenfalls zu sehen.


Wer wir sind

Der „pd-der Fotoclub“ ist ein junger aufstrebender Fotoclub, er wurde im Sommer 2013 gegründet und hatte innerhalb von drei Monaten bereits 20 Mitglieder.

Wir sind ein "nicht eingetragener Verein", sondern ein Club und haben daher einige Freiheiten. Die Besonderheit unseres Fotoclubs besteht darin, dass wir überregional organisiert sind: zurzeit vom Süden Deutschlands bis in den hohen Norden. Das verbindende Glied bei der Kommunikation ist unserer Internetseite, da alle Mitglieder über Internetmöglichkeiten verfügen. Clubtreffen – Auge in Auge – finden daher auch überregional statt. Unser Motto „wir lieben das, was uns verbindet“, und „Fotografie ist unserer Leidenschaft“ steht nicht nur auf dem Papier sondern wird gelebt.

Was wir anstreben

  • im Vergleich mit den besten Fotoclubs in Deutschland bestehen zu können,

  • gemeinsames Lernen, damit sich jedes Mitglied individuell weiter entwickeln kann,

  • Integration einer Sektion zu „AV-Schauen“ in unserem Fotoclub,

  • Intensivierung der Kooperationen mit in-und ausländischen Fotoclubs,

  • Junge Erwachsene für Fotografie zu interessieren und zu fördern.

  • Fotografieren muss Spaß machen

  • nähere Informationen gibt es beim Clubleiter (Impressum)


Workshops

Unsere Workshops dienen der Verbesserung der Arbeit mit und an der Kamera. In befreundeten Fotostudios haben wir die Möglichkeit mit Studio-Blitzanlagen zu arbeiten. Auch Makro-oder Portraitfotografie zum Beispiel gehören dazu. Unverzichtbar sind natürlich auch Übungen zu den aktuellen Bildbearbeitungsprogrammen. Die Workshops finden je nach Thema entweder im Freien statt (Beispiel Makro, Sport, Portrait etc.) oder am Computer in den dafür vorgesehenen Räumen.


Fotofreizeiten

Fotofreizeiten werden als Wochenend- und Tagesreisen, zum Beispiel Städtereisen oder Besuche von Sehenswürdigkeiten unterschiedlichster Art von Klubmitgliedern organisiert und durchgeführt. Wanderungen, kleine Radtouren bieten sich ebenfalls für Fotofreizeiten an.


Wettbewerbe

Etabliert sind unsere Quartalswettbewerbe und natürlich auch ein Jahreswettbewerb. Hier können alle Mitglieder zu einem bestimmten Thema ihre besten Fotos zeigen. Sie werden dann von internen oder externen Juroren bewertet, und die ". Siegerbilder" werden auf unserer Internetseite mit Namensnennung gezeigt.


Ausstellungen

was wäre unsere Fotografie ohne die Möglichkeit, die eigenen Werke einem Publikum zugänglich zu machen? Um eine Ausstellung beschicken zu können, erfahren die Mitglieder mehrere Monate im Voraus etwas zum Ausstellungsthema. Gemeinsame Ausstellungen dokumentieren das Fähigkeitsspektrum unserer Mitglieder. Es wird angestrebt, einmal im Jahr eine Clubausstellung der Öffentlichkeit zu präsentieren.


Tagestouren

Unser Highlight: einmal im Jahr wird eine mehrtägige Busreise in Verbindung mit dem DVF-Rheinland organisiert, die zur Sehenswürdigkeiten in Deutschland oder auch ins europäische Ausland führt. Diese Fahrten dienen nicht nur dem Austausch von fotografischen Tipps und Tricks, sondern auch zur Pflege der Beziehungen untereinander.

Die während dieser Reise endlich erstellten Bilder werden dann durch eine Jury bewertet und es gibt Preise.


Jugendarbeit

„Junge Erwachsene“ (Schüler, Studenten und diejenigen die bereits im Beruf stehen) sind in unserem Club herzlich willkommen. Erfahrene Amateure lernen von den jungen Amateuren und umgekehrt. Sollten Sie sich angesprochen fühlen, kontaktieren Sie uns.